Nach großen Erfolgen in den frühen 80er Jahren und einer 15-jährigen Pause ist das Duo Peter Finger & Florian Poser zurück. Die Kombination von Gitarre und Vibraphon ist selten und äußerst reizvoll. Was zwei Virtuosen ihres Instruments aus diesem Zusammenspiel hervorzaubern können, zeigen Peter Finger und Florian Poser auf beeindruckende Weise. Die so unterschiedlichen Klänge ihrer Instrumente verschmelzen in einem Feuerwerk aus rhythmischen und melodiösen Elementen zu selten gehörten Klangbildern, mit denen das Duo schon in den 80er Jahren durch zahlreiche Platteneinspielungen und internationale Tourneen sein Publikum faszinierte.

zurück zu

BANDS & PROJECTS

PETER FINGER • Gitarre

erhielt bereits im Alter von 6 Jahren Geigenunterricht, später auch Klavierstunden. Mit 13 Jahren begann er Gitarre zu spielen. Seitdem ist er auf der internationalen Gitarrenszene aktiv und veröffentlichte zahllose CDs. Es galang ihm, was es dieser Tage nur selten zu bestaunen gibt: die perfekte Harmonie von Virtuosität, Musikalität und Komposition. Sein musikalischer Kosmos ist grenzenlos, zeugt von profunder Kenntnis der Musikgeschichte wie des Kontemporären. So wird der aufmerksame Zuhörer immer wieder auf die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys stoßen - und sich im gleichen Atemzug vielleicht in rockigen Gefilden wiederfinden, verführt zu „Saitensprüngen“ in die weite Welt des Jazz. Oder er bestaunt Fingers fast orchestrales, manchmal atemberaubend experimentelles Geflecht aus Rhythmus, Harmonik und Melodie. Wohlbemerkt: All dies verschmilzt organisch miteinander, steht nicht bloß beziehungslos nebeneinander. Deshalb ist Peter Fingers Musik stets sinnlicher Hochgenuß fern jeder intellektueller Gedankenkühle. Anspruchsvoll und anregend zugleich.

www.akustikgitarrist.de

FLORIAN POSER • Vibraphon

studierte klassisches Schlagzeug an der HfMTh Hamburg und  hatte Vibraphon-Unterricht bei Wolfgang Schlüter, Tom van der Geld, Gary Burton, David Friedman und David Samuels. Er machte sich einen Namen durch Konzerte, Festivalauftritte und Tourneen mit folgenden Bands und Musikern: »Florian Poser‘s LIFELINE«, Klaus Ignatzek, Wolfgang Haffner, Peter Finger, Martin Wind, Portinho, Helio Alves, Roberto DiGioia, Thomas Stabenow, Henning Sieverts, Frank Delle und durch die Aktivitäten mit seiner »BRAZILIAN EXPERIENCE«. Er war an zahlreichen Rundfunk- und Fernsehproduktionen bei allen großen deutschen Rundfunkanstalten beteiligt und hat knapp 200 Kompositionen auf Tonträgern veröffentlicht. Er lehrt an der HfK  Bremen, der HfM Detmold und an der Musikschule der Stadt Oldenburg. Er gewann den »Ernst-Fischer-Preis«, den »Oldenburger Kompositionswettbewerb«, wurde viermal Preisträger beim Jazzpodium Nds., zweimal wurden Jazzkompositionen von ihm für den namhaften »Concours International de Composition de Themes de Jazz« (Monaco) nominiert.

www.florianposer.de